Neue Fußbodenheizung - Estrich kann bleiben

Fußbodenheizung Estrich

Sie wollen eine Fußbodenheizung, wollen den alten Estrich aber nicht aufwändig entfernen lassen? Kein Problem, setzen Sie einfach auf die Produkte von Uponor. Denn unsere ultra-dünnen Heizsysteme können direkt unterhalb der Bodenbeschichtung eingefügt werden, dies erspart ein Aufreißen des Trockenestrich und somit Zeit und Geld bei der Renovierung Ihrer Räume. Dies macht sich natürlich besonders bei großen Flächen in Geschäftshäusern bemerkbar, aber auch beim Heizungseinbau in Ihre Wohnung sorgt der verminderte Aufwand für eine schnelle und dauerhaft merkbare Anhebung der Wohnqualität. Ihre Zeit und Nerven werden aufgrund der geringfügigen Renovierungsarbeiten weniger belastet - und dies bei einem hochwertigen und haltbaren Ergebnis. Denn mit unserer Bodenheizung haben Sie sich für ein Heiz- und Kühlsystem entschieden, welches beständig für ein angenehmes Raumklima sorgt und gleichzeitig die Umwelt durch eine besonders effiziente Temperaturabgabe schont.

Fußbodenheizung auf dem alten Estrich, darüber bestes Wohngefühl

Egal, ob sie einen Fußboden aus Laminat, Parkett, Fliesen oder Teppichboden bevorzugen, die Wärme der Bodenheizung erreicht den Raum direkt und verteilt sich besser als bei herkömmlichen Heizkörpern. Im Sommer kann das System zur Raumkühlung genutzt werden - die Einleitung von Kaltwasser macht es möglich. Unsichtbar und zuverlässig regeln Sie die Raumtemperatur mit unserer Fußbodenheizung, Estrich bleibt unangetastet.

Uponor Fußbodenheizung im Einsatz

Sieben Welten Fulda

Tecto

Sieben Welten

Für die Systemauswahl war entscheidend, dass die neu eingesetzten Flächenheizsysteme über eine sanfte Renovierung auf den neuesten haustechnischen Stand gebracht werden sollten

Ort: Harbacher Weg 66
36093 Fulda
Land: Deutschland
Fertigstellung: 2010
Projekttyp: Neubau
Gebäudetyp: Sport- und Freizeitanlagen
Applikation: Tecto Nassbausystem
Gesamtgröße: 30.000 m²
Eingesetzte Produkte: 1.100 m²
erfahren Sie mehr
Close