uponor neva rasenheizung
Sonderanwendungen Heiz- und Kühlsysteme

Neva Rasenheizung

Heizsystem für ganzjährige Bespielbarkeit von Rasenflächen

Dass Rasenflächen auch im Winter bespielbar bleiben, dafür sorgt die im Boden integrierte Wärmetechnik von Uponor - ganz ohne Lärm und Räumungskosten. Bei Neuaufbau der Rasenkonstruktion wird ein Rohrleitungssystem aus hochdruckvernetztem PE-Xa Rohr auf dem Untergrund verlegt, an ein erdreichverlegtes Tichelmann-Verteilleitungssystem am Spielfeldrand angeschlossen und anschließend mit dem Oberbau abgedeckt. Bei bestehenden Rasenflächen können die Rohre auch unter die Rasenschicht eingezogen werden. Ein genau abgestimmtes Regelungssystem erfasst die Luft-, Boden- und Rasenwurzeltemperatur und sorgt dafür, dass nur so viel Wärme freigegeben wird, wie für das Abtauen oder zur Schnee- und Eisfreihaltung benötigt wird.

Baustellendokumentation: Uponor Rasenheizung

Rasenheizungen von Uponor sorgen bereits in vielen Stadien für ganzjährige Bespielbarkeit. Lernen Sie anhand unserer Baustellendokumentation die Uponor Rasenheizung kennen. Hier sehen Sie einen Zusammenschnitt des Objektes "Trainingsplatz Eintracht Braunschweig und Stadion Darmstadt 98".
uponor neva rasenheizung

Vorteile:

  • Wetterunabhängige, ganzjährige Bespielbarkeit des Rasens
  • Konstruktionsvarianten für jeden Bodenaufbau
  • Verlängerung der Rasenwachstumsphase
  • Vollkunststoffsystem vom Verteiler bis zur Heizfläche
  • Niedrige Systemtemperaturen
  • Ideal geeignet für den nachträglichen Einbau

Haben Sie Fragen oder Wünsche?