Bauteilaktivierung - einfach wirtschaftlich

Bauteilaktivierung

Bauteilaktivierung bietet eine wirtschaftliche Möglichkeit, die Klimatisierung im Gebäude praktisch und einfach zu gestalten. Denken Sie bereits bei der Planung des Gebäudes an moderne Klimatechnik: Betonkernaktivierung eignet sich für die Kühlung wie auch für die Heizung von Räumen. Einmal eingebaut, ist die Regulierung von Wärme und Kühlung mit dieser Lösung einfach umzusetzen und Sie regeln die Temperatur wie gewohnt über ein Thermostat.

Bei der Betonkernaktivierung werden die Rohre direkt in die Decke, die Wände oder den Boden eingebaut. Uponor bietet qualitativ sehr hochwertige Produkte an, die von Anfang bis Ende durchdacht sind. Bei der Bauteilaktivierung erfolgt die Kühlung der Räume indirekt über das unsichtbare Rohrsystem in der Decke. Im Sommer strömt durch die Rohrsysteme kühles Wasser und sorgt so für angenehmes Klima. Diese Art der Klimatisierung ist kostengünstig, energiesparend und umweltschonend.

Bauteilaktivierung: Unsichtbar und leise

Die Vorteile einer Betonkernaktivierung liegen darin, dass das System vollkommen lautlos läuft. Weiterhin erzeugt die Klimatisierung keine Zugluft und ist darüber hinaus Allergiker freundlich: Kühlung und Heizung wirbeln keinen Staub auf. Die Betonkernaktivierung lässt sich ebenfalls zur Erzeugung von Wärme nutzen. Der Vorteil: Sie benötigen keine großen Heizkörper, die besonders in Gebäuden mit wenig Platz stören.

Dasselbe Uponor-System, das Sie im Sommer zur Kühlung nutzen, erwärmt für Sie im Winter die Räume auf angenehme Temperaturen. In der kalten Jahreszeit transportiert das Wasser Wärme, die es an die Decken, Böden und Wände abgibt. So entsteht im Haus ein gutes Raumklima ohne trockene Heizungsluft. Denn die Wärme wird nicht als trockene und heiße Luft in den Raum gepustet. Sie legt sich wie die natürliche Wärme der Sonne auf die Haut. Sanft, praktisch und natürlich: Die Vorteile der Betonkernaktivierung liegen auf der Hand - egal, ob Sie sie für die Kühlung oder Heizung einsetzen. Lassen Sie sich von den Experten bei Uponor beraten, wie die Bauteilaktivierung in Ihrem Gebäude am besten einsetzbar ist.

Uponor Bauteilaktivierung im Einsatz

Berliner Bogen

Contec

Berliner Bogen

Aufgrund der hier vorhandenen Flächen bietet sich die Betonkernaktivierung als effiziente und energiesparende Lösung an

Ort: Am Ankelmannsplatz 1
20537 Hamburg
Land: Deutschland
Fertigstellung: 2002
Projekttyp: Neubau
Gebäudetyp: Bürogebäude
Applikation: Contec
Gesamtgröße: 30.000 m²
Eingesetzte Produkte: 18.000 m²
erfahren Sie mehr

Lösungen für Neubau oder Renovierung

  • Contec Betonkernaktivierung
    Contec Betonkernaktivierung

    Werksseitig vorgefertigte Module für einen schnellen Montageablauf.

    Produktinformationen
  • Contec ON Betonoberflächenaktivierung
    Contec ON Betonoberflächenaktivierung

    Zur vollflächigen Verlegung oder als Ergänzung zur Contec Betonkernaktivierung.

    Produktinformationen
  • Comfort Panel Kassettendeckensystem
    Comfort Panel Kassettendeckensystem

    Abgehängtes Deckensystem zum Heizen und Kühlen.

    Produktinformationen
  • Renovis Trockenbausystem
    Renovis Trockenbausystem

    Abgehängtes Deckensystem zum Heizen und Kühlen.

    Produktinformationen
  • Minitec Nassputzsystem
    Minitec Nassputzsystem

    Ein universelles System für die Decken- und Wandmontage.

    Produktinformationen
  • Teporis Trockenbausystem
    Teporis Trockenbausystem

    Wärmegedämmte, feuerfeste Gipskartonplatten mit integrierten Systemrohren.

    Produktinformationen
  • VARICOOL Spectra
    VARICOOL Spectra

    Innovatives System für geschlossene Metalldecken.

    Produktinformationen
  • VARICOOL Uni
    VARICOOL Uni

    Wassergestütztes System, das überwiegend nach dem Strahlungsprinzip arbeitet.

    Produktinformationen
  • VARICOOL Velum
    VARICOOL Velum

    Heiz- und Kühldecken für geschlossene Metalldecken.

    Produktinformationen
Close