Deckenheizung und -kühlung Uponor

Produkte

Deckenheizung und -kühlung

Deckenheizung und -kühlung von oben


Deckenheizung und -kühlung sind meist in Büros und Verkaufsflächen zu finden, aber auch in Industriegebäuden und Sporthallen. Sie werden oft als Ergänzung zu anderen Flächenheiz und -kühllösungen eingesetzt. Das klassische Deckenheizsystem wird direkt an die Decke oder in abgehängte Rasterdecken montiert. In Büro- und kommerziellen Einrichtungen stellt auch die thermische Bauteilaktivierung eine sparsame und nachhaltige Möglichkeit zum energieeffizienten Beheizen und Kühlen von Gebäuden dar.

Gebäudestruktur zur Temperierung durch Deckenheizung oder Deckenkühlung nutzen

Die Bauteilaktivierung nutzt die thermische Masse des Betons in der Gebäudestruktur. Es werden Rohrleitungen installiert, in denen das Heiz- oder Kühlwasser fließt. Auf diese Weise leisten die Decken einen wesentlichen Beitrag zur Kühlung oder Grundbeheizung des Gebäudes. Die in die Raumoberflächen integrierten Rohrsysteme nutzen den Betonkern in der Gebäudemasse zum Austausch thermischer Energie.

 

So profitieren Sie von den Uponor-Lösungen für Deckenheizung und -kühlung

Bauherren
Installateure
Architekt und Planer
Großhandel

Erfahren Sie mehr über Deckenheizung und -kühlung in unserer Broschüre

DE9840D4A2324EA6B16F9A0AE422BC41

Uponor Systemübersicht Heizen Kühlen

Gesamtüberblick aller Uponor Produkte und Systeme zum Heizen/Kühlen

PDF 7.97MB