uponor varicool uni deckenkühlung deckenheizung
Deckenheizung und -kühlung

Varicool Uni Gipskartondecke

Fugenlos Heizen und Kühlen

Das wassergestützte Kühl- und Heizdeckensystem Varicool Uni, das überwiegend nach dem Strahlungsprinzip arbeitet, zeichnet sich durch vielfaltige Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten aus. Mit dieser Bauform können für besondere architektonische Ansprüche fugen- und richtungslose Deckenoberflächen geschaffen werden. Die Bauweise passt sich mit gleich bleibender Funktionalität den Wünschen nach flexibler Raumgestaltung selbst bei schwierigen Raumgeometrien an.

Das Kühl- und Heizdeckensystem Varicool Uni ermöglicht ein angenehmes Raumklima und eine gute Raumakustik. Aufgrund des Konstruktionsprinzips entfallen im Bereich aktiver Kühlflächen die Befestigungsprofile für die Deckenverkleidung. Dadurch entsteht eine größere aktivierbare Deckenfläche für höhere Kühl- und Heizleistungen.

Vorteile:

  • Hohe Schallabsorption und keine Zuglufterscheinung
  • Optimal geeignet für erneuerbare Energiequellen
  • Integration weiterer Deckeneinbauten möglich, z. B. Leuchten, Brandmelder, Luftauslässe
  • Hohe Heiz- und Kühlleistungen durch die vollflächige Aktivierung der Deckenflächen
uponor zent frenger technischer gesamtkatalog

Technischer Gesamtkatalog Zent-Frenger Energy Solutions

Gebäudetemperierung, Energiebereitstellung und Energiegewinnung

Zent-Frenger Energy Solutions präsentiert das gesamte Produktportfolio in einem Technischen Gesamtkatalog.
PDF 17.41MB