uponor comfort e

Einfache und schnelle Installation ohne Spezialwerkzeug

Elektrische Fußbodenheizung Comfort E

Eine elektrische Fußbodenheizung schafft ein behagliches Raumklima

Die elektrische Fußbodenheizung Uponor Comfort E zeichnet sich durch ihre einfache Verlegung und schnelle Reaktionszeit aus. Sie kann unter jeden Bodenbelag eingebaut werden und eignet sich daher nicht nur für Neubauten, sondern auch bei Renovierungen und der Altbaumodernisierung. Laminat, Parkett oder Vinylbeläge werden am effizientesten über dünne Aluminiumheizplatten versorgt, während sich für Fliesen besonders flache Kabelmatten eignen. Die Bauteile kommen ganz ohne zusätzlichen Fliesenkleber aus und bedürfen auch sonst keinem Spezialwerkzeug.

Ein weiterer Vorteil der Elektrobodenheizung ist außerdem ihre unmittelbare Reaktionszeit. Die elektrische Energie wird zu fast 100% in Wärmeenergie umgewandelt und steht sofort zur Verfügung. Denn die Wärme entsteht direkt vor Ort, einem Energieverlust auf dem langen Weg aus dem Heizungskeller, wie es bei Warmwasserheizungen der Fall ist, wird also ebenfalls vorgebeugt. Mit einer elektrischen Fußbodenheizung verleihen Sie Räumen also ganz unkompliziert eine wohlige Atmosphäre.

Zehn Vorteile der Elektrobodenheizung Comfort E:

  1. Unkomplizierte Verlegung:
    Die elektrische Fußbodenheizung wird an den Stromkreis angeschlossen, das aufwendige Verlegen von Heizungsrohren – und damit auch deren regelmäßige Wartung – entfällt.
  2. Flexible Einbaumöglichkeiten:
    Sie entscheiden, in welchem Bereich die Fußbodenheizung verlegt werden soll. Wählen Sie ganze Räume oder nur gewisse Teile aus – beispielsweise eine gemütliche Leseecke.
  3. Frei wählbarer Untergrund:
    Die flachen Heizmatten können problemlos unter jeden Untergrund verbaut werden. So können Sie auch kalte Badezimmerfliesen wohlig temperieren.
  4. Schnelle Reaktionszeit:
    Die Elektroheizung wird sofort warm, wenn Sie sie anschalten und kühlt genauso schnell ab. So können Sie das Klima jedes Raumes individuell und energiesparend steuern.
  5. Neubau oder Nachrüsten:
    Dank der unkomplizierten Technologie können Sie eine Fußbodenheizung nachrüsten, wenn Sie Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Oder Sie planen sie von Beginn an im Neubau mit ein.
  6. Kein Anpassen von Türen und Zargen notwendig:
    Da die Uponor Comfort E Fußbodenheizung besonders flach ist, gliedert sie sich problemlos in die bestehende Architektur ein.
  7. Einfaches Montieren und Demontieren:
    Die Montage erfolgt ohne Fliesenkleber und Spezialwerkzeuge, weshalb sie sich auch einfach wieder demontieren lässt. Dies ermöglicht es auch zur Miete Wohnenden, in den Genuss einer Fußbodenheizung zu kommen.
  8. Allergikerfreundliches Heizsystem:
    Aufgrund ihrer Beschaffenheit beträgt der Temperaturunterschied zwischen Boden und Zimmerdecke nur wenige Grad. Die Luft zirkuliert dadurch nicht so stark wie bei normalen Heizkörpern und weniger allergieauslösende Stoffe werden aufgewirbelt.
  9. Funktionaler Gebrauch:
    Sie schalten die Heizung nur dann an, wenn Sie sie tatsächlich nutzen möchten. Somit haben Sie die volle Kontrolle über Ihren Stromverbrauch. Der dazugehörige digitale Raumthermostat unterstützt Sie dabei.
  10. Energiesparende Raumwärme:
    Dank der schnellen Reaktionszeit und der sich gleichmäßig ausbreitenden Raumwärme kann zum Übergang der Jahreszeiten mitunter auf ein An- bzw. Ausschalten der Hauptheizung verzichtet werden.

Volle Flexibilität mit einer elektrischen Fußbodenheizung

Wenn Sie eine elektrische Fußbodenheizung nachrüsten wollen, beispielsweise im Rahmen von Renovierungsmaßnahmen oder einer Altbausanierung, brauchen Sie sich keine Sorgen um die bestehende Raumarchitektur zu machen. Dank flachster und modernster Bauteile fügen sich die Kabelmatten ganz diskret in die bestehenden Strukturen ein. Beim Neubau können Sie hingegen noch mehr aus Ihrer Elektroheizung rausholen und durch gezielte Dämmung und moderne Hauptheizsysteme wahrhaft Energie sparen. Profitieren Sie von Qualität „Made in Germany“ und genießen Sie mit Uponor ein ganz besonderes Raumklima.

Geld sparen mit einer Elektroheizung

Da das aufwendige Verlegen von Heizungsrohren entfällt, sind die Installationskosten einer Elektroheizung vergleichsweise gering. Auch eine regelmäßige Wartung ist aufgrund der verschleißfreien Komponenten nicht notwendig. Der Strom wird außerdem zu fast 100% in Wärmeenergie umgewandelt, wohingegen Warmwasserheizungen durch ihre langen Leitungen mitunter hohe Energieverluste verzeichnen. Übrigens: Da bei einer Elektrofußbodenheizung kein Wasserschaden-Risiko besteht, muss sie nicht mit in die Haftpflichtversicherung aufgenommen werden. Sie können also auch unter diesem Aspekt bares Geld sparen!

Digitales Raumthermostat T-87 IF

Für die raumtemperaturabhängige Regelung der Comfort E Elektrofußbodenheizung sowie zur Erfassung der Betriebszeiten und zur Berechnung der Betriebskosten kommt der programmierbare Comfort E Thermostat T-87IF zum Einsatz. Über die Bedientasten sind neben der Sollraumtemperatur unterschiedliche Zeitschaltprogramme sowie die Begrenzung der Bodentemperatur einstellbar. Diese kann unabhängig von der bestehenden Raumtemperatur durch das digitale Comfort E Raumthermostat individuell eingestellt werden. Durch seine Standardabmessungen passt das Comfort E Thermostat zu allen gängigen Unterputzschalterprogrammen.
Uponor Comfort E Thermostat T87IF

Weitere Downloads:

B56B75C5144C4F75872BC36501FD40F0

Uponor Comfort E

Produktbroschüre

PDF 1.03MB
6DD8B0BB917D42D4A4E9F159297F8204

Uponor Comfort E

Installationsanleitung (Aluminiumfolie)

PDF 1.76MB
23A86FFE9F5E4B01BF861DCFD364654C

Uponor Comfort E

Installationsanleitung (Kabelmatte)

PDF 1.50MB