Anja Niekerken

Anja Nierkerken

Firma/Organisation:
Niekerken Training & Beratung, Neu Wulmstorf

Vita:
Anja Niekerken ist Buchautorin, Trainerin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation sowie Natural Leadership Expertin. Langjährige Erfahrung als Führungskraft und Geschäftsführerin in der Finanzdienstleistung waren der Anlass für sie, dass Thema Führung und vor allem Selbstführung einmal neu zu denken. Das von ihr entwickelte Natural Leadership Konzept hat seinen Schwerpunkt auf der Änderung von Einstellung und Bewusstsein. Ihr Credo: Nur wer sich selbst führen kann, kann andere mitnehmen. Anja gibt Seminare, individuelle Coachings, hält Vorträge,betreibt den Natural Leadership Blog sowie den Natural Leadership Podcast. Ihre Bücher „Natural Leadership – Führung braucht Herz, Hirn und Haltung“ und „Die 14 populärsten Denkfallen für Führungskräfte – Damit Ihr Hirn keinen Blödsinn macht“ sind hundertfach verkauft worden. Aktuell ist ihr drittes Buch in Arbeit, welches in Kürze (Mai 2018) im BusinessVillage Verlag erscheinen wird. Anjas Ansätze sind interaktiv, innovativ, spannend und manchmal unbequem. Genau damit setzt sie einen nachhaltigen Entwicklungsprozess in Gang, der noch wirkt, wenn andere Denkanstöße schon lange aus dem Bewusstsein verschwunden sind.

Vortragsdatum: Montag, 19.03.2018

Vortragstitel: Öfter mal die Klappe halten – Wer ständig sendet, wird nicht gehört

Inhalt des Vortrages:
In Seminaren lernen wir: Hören Sie aktiv zu! Paraphrasieren Sie! Und spiegeln Sie Ihr Gegenüber … Das ist doch Mist! Wenn es mir nicht möglich ist, meinem Gegenüber tatsächlich zuzuhören, dann macht es auch keinen Sinn so zu tun als ob! Und wenn ich tatsächlich interessiert zuhöre, wozu brauche ich dann solche Techniken?

In diesem Vortrag erfahren Sie auf sehr unterhaltsame Weise, warum sie Aktives Zuhören vergessen können und wie es viel einfacher geht. Ohne lange Techniken zu üben: ganz natürlich. Eben wie ein Natural Leader.

 

  • Zuhören als Schlüssel zur Kommunikation
  • Empfangen ist wichtiger als Senden
  • Die innere Einstellung macht Kommunikation erfolgreich, nicht die Kommunikationstechnik
  • Einfache Tipps zur Überprüfung ihrer persönlichen Einstellung