Subheadline

Primary Headline

Dr. Jörg L. Bodden

Jörg L. Bodden

Titel: Dr. jur.

Firma/Organisation: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB, Düsseldorf

Vita:
Studium der Rechtswissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 2004 bis 2009
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Medienrecht, 2009 bis 2013
Promotion im Strafrecht, 2012
Referendariat beim Oberlandesgericht Düsseldorf, 2012 bis 2014
Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2014

Vortragsdatum: Dienstag, 20.03.2018

Vortragstitel: Vertragsmodelle beim BIM-Einsatz – Honorar, Haftung und Vergabe

Inhalt des Vortrages:
Unter der Überschrift „Building Information Modeling“ hält die Digitalisierung Einzug in das Planen und Bauen. Spätestens ab dem Jahr 2020 sollen beim Großteil der öffentlichen Bauprojekte digitale Arbeitsmethoden zum Einsatz kommen. Diese neuen Methoden setzen neue Modelle zur Vertragsgestaltung und zur Leistungsbeschreibung voraus. Darüber hinaus stellen sich vielfältige Fragen zum künftigen Umgang mit dem Preisrecht der HOAI, zur Haftung für digitale Arbeitsergebnisse und den vergaberechtlichen Rahmenbedingungen. Der Vortrag zeigt auf, wie BIM-Projekte schon heute rechtssicher umgesetzt werden können.

 

  • Vertragsmodelle für den BIM-Einsatz
  • Leistungsbeschreibung und Leistungsbilder für BIM
  • Vergütung des digitalen Planens und Bauens 
  • Haftung für Software und Daten
  • Vergabe von BIM-Projekten