Michael Günther

Dr. Michael Günther

Titel: Prof. Dr.-Ing. 

Firma/Organisation: Uponor Academy

Vita:
1982 Dipl.-Ing. (TU Dresden);   
1982-1990 Assistent/Oberassistent
1987 Dr.-Ing. (TU Dresden)
seit 1990 D. F. Liedelt „velta“ GmbH & Co. KG und Uponor GmbH; Seminarwesen, technische Beratung
2013 Honorarprofessur Staatliche Studienakademie Sachsen/Riesa
Fachautor; Dozent; Sachverständiger

Vortragsdatum: Mittwoch, 21.03.2018

Vortragstitel: Trinkwasserhygiene und Energieeffizienz – ein Widerspruch?

Inhalt des Vortrages:
Gesundheit und Hygiene sind oberstes Gut des Menschen. Im Zusammenhang mit der Trinkwasserhygiene erlangt der bestimmungsgemäße Betrieb einer Trinkwasserinstallation besondere Bedeutung, wobei die Temperaturen des Kalt- und Warmwassers und die Gleichzeitigkeit der Entnahme wesentliche Beurteilungskriterien darstellen. Der Vortragsblock widmet sich dem Thema, indem die Möglichkeiten einer energieeffizienten Trinkwassererwärmung im Hinblick auf Energieeffizienz und Hygiene besprochen werden.
    

  • Mikrobiologische Risiken durch unzureichende Temperaturhaltung in Warm- und Kaltwasser
  • Praxiserfahrungen eines Sachverständigen im Ergebnis von Gefährdungsanalysen nach VDI 6023-2
  • Varianten der Trinkwassererwärmung unter Beurteilung von Hygiene und Energieeffizienz
  • Energieeffiziente Dimensionierung von Trinkwassererwärmungsanlagen – ein neues Verfahren ersetzt DIN 4708
  • Vorzugsvariante der dezentralen Trinkwassererwärmung