Verbundstudium image

Ausbildung:

Verbundstudium – Bachelor of Arts (B.A.)

Verbundstudium – Bachelor of Arts (B.A.):

Im Verbundstudium wird das akademische Studium an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt mit einer praktischen Berufsausbildung hier bei Uponor kombiniert. Parallel werden zwei hochwertige Abschlüsse: der IHK-Abschluss zur/-zum Industriekauffrau/-mann sowie der Bachelor of Arts (B.A.) in Betriebswirtschaft, erworben. Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis ermöglicht einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben, denn so kann das akademisches Wissen sofort im Unternehmensalltag eingesetzt werden.

 Aufgaben:

  • Erlernen von betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Einsatz in verschiedenen Fachbereichen und Kennenlernen von berufstypischen Tätigkeiten
  • Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Wissen in der Planung, Organisation, Berechnung und Umsetzung von unternehmerischen Entscheidungen
  • Übernahme von Projekten aus unterschiedlichen Fachbereichen (Personal, Controlling, Einkauf, Marketing, Logistik, Umweltmanagement, Key Account Management …)

Dauer:

Insgesamt dauert das duale Studium 4,5 Jahre und beginnt am 01. September.
Schulischer Unterricht findet im ersten Studienjahr an der Heinrich-Thein-Berufsschule in Haßfurt statt.

 

Berufliche Zukunft:

Zielbereiche und Weiterentwicklungswege:

  • Weiterentwicklung im Rahmen des internationalen Traineeprogramms bei Uponor
  • Direkteinstieg als Fach- und Führungskraft in den Bereichen Personal, Controlling, Einkauf, Marketing, Logistik, Umweltmanagement, Key Account Management, Vertrieb
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Förderung von Weiterbildungen

Anforderungen:

  • Guter Abschluss der fachgebundenen oder allgemeinen Hochschulreife
  • Interesse für betriebswirtschaftliche Vorgänge
  • Begeisterung für kontinuierliches Lernen
  • Sicherer Umgang mit MS Office und modernen Kommunikationsmedien
  • Gute Englischkenntnisse, Interesse an weiteren Fremdsprachen
  • Analytisches Denkvermögen
  • Organisationstalent und zuverlässige Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative

Uponor Angebot:

  • Ausbildungsvergütung in Höhe vom bayerischen Metall und Elektrotarif
  • Sympathische AusbilderInnen
  • Individuelles Ausbildungsprogramm
  • 30 Tage Urlaub
  • Regionale Verwurzelung mit internationaler Firmenkultur
  • Leckere Kantine