Panorama 2962 Zugspitze
Referenzen

Panorama 2962 Zugspitze

Panorama 2962 Zugspitze, Garmisch-Partenkirchen

In Deutschlands Gipfelrestaurant auf knapp 3.000 Metern sorgt Uponor für angenehme Temperaturen und hygienisches Trinkwasser.
Referenzbericht als PDF
Im Panorama 2962 auf der Zugspitze trifft topmoderne Restaurantarchitektur auf ein innovatives Küchenkonzept. Auf knapp 3.000 Metern erleben die Gäste bei alpinen Schmankerl das Naturschauspiel und den grandiosen Weitblick durch die bodentiefen Fensterfronten sehr unmittelbar und doch angenehm temperiert. In Deutschlands Gipfelrestaurant sorgt die Fußbodenheizung Uponor Classic für zugluftfreie und behagliche Strahlungswärme. Zudem setzten der Planer und das ausführende Fachunternehmen auch bei der Trinkwasserinstallation und Heizungsanbindung auf bewährte Qualität und entschieden sich für das Verbundrohrsystem von Uponor.

Projektinformation

Ort
82475 Garmisch-Partenkirchen

Land
Deutschland

Website
www.zugspitze.de/

Fertigstellung
2018

Projekttyp
Neubau

Gebäudetyp
Hotels & Gastronomie

Produkte:
Classic [= Fußbodenheizung/-kühlung],

Größe/Menge
720 m2 Fußbodenheizung Uponor Classic | 250 m Uponor Verbundrohrsystem (Heizungsanbindung) |Verbundrohrsystem (Trinkwasserinstallation) 500 m Uponor Verbundrohrsystem (Trinkwasserinstallation)

Beteiligte Firmen

Bauherr:
Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG
www.zugspitze.de

Planung: Johannes Hasenauer Technisches Büro GmbH, Maishofen
www.tb-hasenauer.at

Ausführung: Luzian Bouvier Haustechnik & Fliesen GmbH, Pflach
www.bouvier.at

 

Ähnliche Referenzprojekte

„Für Top of Germany braucht es natürlich auch Top Qualität“. 
Erwin Bouvier, Geschäftsführer der Bouvier-Gruppe